stachlig aber soooo knuffig… :)

Afrikanska pygméigelkottarn – African Pygmäenigel
sind die nicht niedlich- 6 Wochen alt. Gestern (13.Mai 2013) hier im  TV gesehen.

In ca nur einer Woche, werden die vier kleinen afrikanischen Pygmäen Igel geschlechtsreif, dann wird es Probleme geben. Also vorher, müssen sie  ein Gesundheitszeugnis bekommen, um verkauft werden zu können. Oder besser gesagt, werden drei von ihnen verkauft werden – so, wer bleibt?
6veckorNyfPygmIgelkottar Quelle: SVT- Programserie Tierklinik – Foto:Patrik Åkesson

21 Kommentare zu „stachlig aber soooo knuffig… :)

  1. Och, sind die süß! ☺

    Die werden bei Euch in Schweden im Haus gehalten? Wir hatten vor vielen Jahren mal einen im Garten. Der hat gestunken wie die Pest. Den im Haus zu halten … och, nö. Eher nicht! Aber süß anzusehen sind sie, die Großen wie die Kleinen!

    Gefällt mir

    1. @skriptum/skryptoria
      Nicht wahr liebe Tina…

      Aber ich habe diese Afrikanischen Pygmäenigel noch nie real gesehen. Deshalb wusste ich nicht ob sie stinken 🙂
      Ich kenne nur die normal grossen Igel..die hatten wir am Sommerhaus, aber auch drausen..nicht drinnen. Die stanken nicht..
      Sie waren nah wir gaben ihnen Milch..

      Gefällt mir

  2. Die sind ja zauberhaft, soooo niedlich.
    Und sie stechen niemanden, fühlen sich ja wohl.
    Oh, sie werden weggegeben, ist ja klar. Sie können nicht in der Aufzuchstation bzw. der Tierklinik bleiben.

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Ja liebste Bärbel die sind soooo niedlich. Aber die Stacheln fühlt man. Ich sah es im TV, das der TV Mann immer mal „autsch“ sagte…lach
      Wahrscheinlich können sie sie nicht in der TierKlinik behalten wenn sie gesund sind.

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s