FensterBlick # 12

Dienstags wird bei >>>Vera<<< gefensterlt …

bisher waren es schöne Fenster, nun poste ich mal ein altes marodes aber spannendes Fenster 😉
Das Fenster #12 ist an einem alten unbewohnten Häuschen.
Es steht fast auf einen Acker und ich gehe öfters dran vorbei, wenn ich meine Laufrunde drehe.
Ich versuche mir bei solchen Häschen vorzustellen, wer mag da wohl vor langer Zeit drin gewohnt haben..

(Foto klicken, grösser sehen)

16 Kommentare zu „FensterBlick # 12

  1. Hallo Elke,
    das sieht nach einem Schuppen oder Werkzeughäuschen aus. Vor allem, weil das Fenster mehrfach gesichert ist!
    Nicht schön, aber sehr, sehr schön von Dir fotografiert!
    Liebe Grüße
    moni

    Liken

  2. Meine liebste Elke, das schaut echt spannend aus.
    Das Holz außen ist dermaßen vom Wetter ausgezehrt. Da hilft jetzt auch nichts mehr. Völlig ausgelaugt.
    Das Fenster selbst mit Gitter bespannt, so kann niemand rein. Das Brett dahinter dient wohl dem gleichen Zweck.
    Das Fenster ist richtig spannend, du hast Recht.
    Deine Bärbel

    Liken

    1. @minibares

      Als Foto Motiv finde ich persönlich sowas ziemlich spannend. Klar ist es nicht schön, aber als Motiv prima.
      Die haben ja das Fenster total verrammelt also verwahren sie etwas dort was sie nicht wollen das es geklaut wird.

      Liebste Mittwoch Grüsse♥ deine Elke

      Liken

  3. da ist das typische bayrische „fensterln“ wohl sehr erschwert, ich hoffe, du hast meinen Beitrag von „Humor ist, wenn man trotzdem lacht“ bekommen, schönen Tag, Klaus

    Liken

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s