wenn das so weiter geht…

..werden diese Tiere bald ganz aussterben 😦

TT, Hongkong – 4:e Jan, 2013 (heute) 11:28

Wieder eine große Beschlagnahmungen von Elfenbein in Hong Kong
Diese große Beschlagnahmungen von Elfenbein, im Wert von rund 9,1 Millionen SEK, wurde vom Customs/Zoll in Hong Kong gemacht. Die 779 Stoßzähne wurden in einer Fracht von Bausteinen auf dem Weg von Kenia versteckt. Es ist die dritte große Beschlagnahme von Elfenbein in Hong Kong in weniger als drei Monaten.

Diese kriminelle Jagt auf afrikanischen Nashörner und Elefanten, ist in den letzten Jahren gestiegen, welche sich durch die gestiegene Nachfrage im Nahen Osten und Asien, wo die Stoßzähne und Hörner, die als Zutaten in der traditionellen Medizin verwendet werden angestiegen ist. Hong Kong Behörden verraten nicht, wohin die Ladung auf dem Weg war.

18 Kommentare zu „wenn das so weiter geht…

  1. Liebe Elke, viele Tiere sind vom Aussterben bedroht, um so weniger versteh ich das manche Leute nicht verstehen wollen das Tierparks, Zoos oder Wildparks sich der Erhaltung vieler Arten verschreiben und nicht sehen das sie immer mehr auf den Weg der besseren Haltung sind. Erst heute habe ich erfahren das baumkänguruhs vom Aussterben bedroht sind. Naja, Feind Nr. 1 aller Arten, der Mensch! ♥Barbara

    Gefällt mir

    1. @Barbara
      Ja liebe Barbara das weiss ich. Aber dieses brutale Schlachten nur wegen Elfenbein..

      Und das manche das nicht verstehen wollen das Tierparks, Zoos oder Wildparks sich der Erhaltung vieler Arten verschreiben und nicht sehen das sie immer mehr auf den Weg der besseren Haltung sind, verstehe ich auch nicht.
      Klar es gibt Mängel auch dort..
      Oh ja da kann ich dir nur zustimmen der Feind Nr 1 ist der Mensch..*seufz
      Liebe Grüsse♥ Elke

      Gefällt mir

      1. winnieswelt
        Ich habe dich gerade im Spamm gefunden..

        Zitat:
        Dass die grausame Prozedur des Finning insbesondere im Westen verpönt ist, ist inzwischen jedoch auch in Hongkong bekannt. Daher trocknen die Händler die abgetrennten Flossen nicht mehr für alle sichtbar auf Bürgersteigen, sondern fernab der Touristenpfade auf Dächern von Hochhäusern. Eines dieser Dächer entdeckte zufällig ein Mitarbeiter einer Nachrichtenagentur. Seine Fotos zeigen mindestens 15.000 frisch abgeschnittene Haiflossen. Die Bilder verbreiteten sich wie ein Lauffeuer und lösten lautstarke Proteste bei Umweltschützern aus.

        Kommt mir vor wie Kokain Handel, der ist ja überall present..
        Hoffentlich erreichen die Umweltschützer etwas dagegen..

        Gefällt mir

  2. Ja und schuldig ist das liebe Geld und die Gier, manchmal auch Not. Ohne Nachfrage gäbe es auch keine Jagd und wer fragt nach Elfenbein? Die, die es sich leisten können und keine Skrupel und kein Gewissen haben. Bei Leuten wie dem spanischem König ist das dann legal, die zahlen genug. Gibt es in Deutschland übrigens auch, bei gut zahlenden Gästen wird auch in der Schonzeit gejagt.
    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

      1. Yep, es kam gerade im Radio, dass sie in Japan einen Blauflossenthunfisch auf dem Fischmarkt zu einem Wahnsinnspreis versteigert haben. Blauflossenthunfische sind vom Aussterben bedroht. Der Besitzer von dem Suishirestaurant, der ihn ersteigert hat, geht davon aus, dass er ihn mit Verlust verkauft..MAHLZEIT::: arrrggghhhh

        Gefällt mir

  3. Es ist grauenhaft, dass immer noch Elefanten und Nashörner ihr Leben lassen müssen für diese idiotische „Medizin“. Warum ändern die nicht endlich mal ihre Aufbereitung ihrer Mittel! Verdammt nochmal!

    Gefällt mir

  4. ich mag die asiaten – allen voran die chinesen nicht – genau deswegen . Die fressen doch alles was ihnen in die quere kommt .. schuldigung ( es macht mich wütend ) !!!
    Für ihre “ medizin “ rotten sie tiere aus – der tiger gehört auch dazu. Ganz geschweige vom gallen-anzapfen bei bären. Wer das mal gesehen hat vergisst es nie mehr .

    lemuren und sonstige bedrohte wildtiere .. haifische ( flossen ) .. wale und sogar delphine. Diese menschen haben NULL RESPEKT vor tieren ,, ganz egal was für eines es ist .. schrecklich!

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s