Sitzplätze 1

Wo und wie – alles über die Idee könnt ihr bei Fotolinse (Heike) nachlesen. Gerade wenn es passt Mittwochs, also alles locker. Mal schaun was ich so zu zeigen habe. Dies ist erstmal das erste. Die Sitzplätze sind bequem.

Es gibt History zu diesen Wagen. Der Königliche Wagen-ist ein uniker Wagen seiner Art auf 600 mm Spurenbreite.  Der Wagen (ein Geschenk) wurde im Jahr 1987 zum 450 Jahrestag von Schloß Gripsholm fertiggestellt und übergeben. Er bietet Platz für 16 Personen. Der König und Familie ist wiederholt mit dem Wagen (Zug) gefahren. Besonders als die Kinder noch klein waren. Der Royal Eisenbahnwagen ist der einzige des Landes, der im Betrieb (bei ÖSIJ) und der einzige in der Welt auf die 600 mm Spurbreite ist!  Meine Wenigkeit ist schon einige male damit gefahren. Es gibt mehr darüber zu erzählen, aber das ist zu persönlich 😉

31 Kommentare zu „Sitzplätze 1

    1. @rosix1955
      Stimmt ich hab ja drauf gesessen 🙂 Der Wagen (Königswagen) ist im Interiör so disponiert wie
      es immer in alten Zeiten war. In grösseren Königswagen ist es ausgestattet wie in einen Salong. Da das
      hier ein Wagen für Schmalspurwagen ist, ist es ein wenig schmäler auch innen.
      Liebe Grüsse deine Elke

      Gefällt mir

  1. toll, da waere ich auch mal gerne gefahren, aber wer kann als Normalbuerger schon mal in einem koenoglichen wagen fahren

    meine Kommentarfunktion geht endlich wieder!!!!

    Gefällt mir

    1. @shabbaton
      Es ist schon ein besonderes Erlebniss. Meine Familie (Ex.Mann und Schwiegereltern) waren bei der Schmalspurbahn Mitglied.

      Oh wie schön liebe Vivi das es wieder geht..das freut mich für dich und für uns..
      Liebe Grüsse, Elke

      Gefällt mir

    1. @juzicka
      Wir sind selbst mehrmals auf der Strecke gefahren. Wir (mein Ex. und ich) kennen uns gut aus was Eisenbahn und Schmalspur und überhaupt…*lächel
      Nein solchen (exakt so einen) gibt es nicht. Der ist unik spezial gebaut.
      Nostalgische Wagen 1.Klasse – ja auf der Bernina Strecke, aber nicht so einen.

      diggs mutzi…dini elke

      Gefällt mir

  2. Liebe Elke,
    was anderes, als majestätische Plüschthronsitze habe ich von Dir auch nicht erwartet! Einfach toll, so ein Plätzchen könnte evtl. das Selbstwertgefühl um einige Grade steigern, gell.
    Ich finde es einfach wunderbar, wenn so etwas gepflegt, gehegt UND benutzt wird, auch heute noch!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    1. @monisertel
      Liebe Moni..ich poste doch auch manchmal „normales“..*schmunzel*
      Schön das er dir gefällt. Er ist schon ein sehr spezieller Wagen.
      Ja gepflegt und gehegt wird er, die Mitglieder dieses Schmalspur-Eisenbahn Klubbs nehmen ihr Hobby ernst.
      Sie arbeiten alle freiwillig, aber alles kostet Geld, Kohle, Holz, alte Wagen werden auf Vordermann gebracht..usw..und mit diesen Wagen kommt Geld rein beim Vermieten..

      Liebe Grüsse♥ Elke

      Gefällt mir

      1. Liebe Elke,
        VORSICHT!!! Jetzt kommt eine (nicht ernstgemeinte) Drohung!!!
        Wenn ich Dein herrliches Land mal besuche, dann MUSS ich unbedingt auch so was Vornehmes fahren, steht an 1.Stelle auf der To-Do-Liste. ♥
        Mit anderen Worten: Ich will unbedingt auch meinen Obulus zahlen, damit so wunderschöne historische Teile noch recht lange in Betrieb sind.
        Liebe Grüße ♥

        Gefällt mir

      2. @monisertel
        Oh liebe Moni das wäre ne tolle Drohung..das du vieleicht mein Land besuchst..
        Und da hoffe ich sehr das wir uns sehen..ich würde mich sehr freuen dich kennenzulernen.
        Liebe Grüsse♥

        Gefällt mir

  3. Ooooh, liebste Elke, das ist was GANZ besonders Edles,was du uns als Sitzgelegenheit zeigst.
    Außen königlich Blau mit goldenen Rändern, wow! Innen königlich Rot-Braun.
    Wunderschön, du bist damit schon gefahren? Kamst du dir bestimmt auch königlich vor 😉
    Aber ein normaler Hocker ist dazwischen, kicher.
    Einfach großartig!
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Ja edeln kann man es schon bezeichnen liebste Bärbel.
      Nö ich kam mir nicht königlich vor..*lach* aber toll war es schon drin zu fahren.
      Man kann den Wagen mieten z.B. bei einer Hochzeit oder einen besonderen Geburtstag oder eine Firma möchte damit fahren usw..Kostet aber etliches und wenn der Wagen an einen auser Fahrplan Zug dran hängt, kostet es noch mehr. An einen Ende des Wagens ist sogar eine Pendry mit Kühlschrank.

      Nö, das ist kein Hocker sondern ein kleiner runder Tisch..*lach* Es schaut wie ein Hocker
      aus wegen der Perspektive..
      Schön das es dir gefällt liebste Bärbel♥

      Gefällt mir

      1. Ach sooo, ein Tisch. Ja klar, das macht ja auch Sinn.
        Verstehe, dass sowas nicht billig ist; aber reizvoll auf alle Fälle.
        Dass da eine kleine Küche mit Kühlschrank zu finden ist, das dachte ich mir wohl, lach.
        Herrlich, einfach herrlich!
        Hab einen wunderbaren Tag und ein schönes Wochenede ♥
        deine Bärbel

        Gefällt mir

      2. @minibares
        *lach* jep..keine Ahnung was die einzelnen Stücke gekostet haben, denn sie sind ja nur für diesen
        Wagen erstellt. Der komplette Wagen handelt zwischen 1-2 Millionen damals.
        Danke beide Tag waren schön und der Gestern hammermässig 🙂

        Euch auch liebste Bärbel♥ dort wo ihr gerade seit, deine Elke

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s