oh nein..

Heute Morgen als ich aus dem Fenster schaute, hätte ich fast die Bettdecka wieder über den Kopf gezogen…Es war weiss..Hilfeeee –  Schnee…nein ich will keinen mehr diesen Frühling..Zum Glück ist das meiste jetzt wieder weggetaut und die Sonne kam eben raus..Aber es sind nur 5 Grad Plus..Ich wollte heute eigentlich mit der Cam los..habe keine Fotos für manche Themen. Morgen kann ich nicht, da bin ich anderweitig unterwegs..Jetzt muss ich schnell einiges einkaufen..Fehlt manches im Kühlschrank..*schmunzel*. 

Euch allen ein schönes Wochenende..falls jemand vorbei schaut..

“SCHIMPFEN BEIM AUTOFAHREN” – (neugierige Frage (7)

Kerstin’s (nostalgia) neue Frage.
„FLUCHEN & SCHIMPFEN oder COOL BLEIBEN?“ Heute will Kerstin von uns wissen wie wir uns beim Autofahren verhalten.

Dazu kann ich nicht viel sagen. Ich habe keinen Führerschein, warum ist eine andere Frage 🙂  Aber als Beifahrer würde mir nie einfallen den Fahrer drein zu reden. Auch sage ich nichts wärend der Fahrt über andere Fahrer.  Mein Mann (er fuhr ja immer) war die Ruhe selbst, er fluchte oder beschimpfte nie andere Autofahrer.
Eine „lustige“ Episode dazu, meine Schw-Mu hatte immer Ansichten wie er fahren sollte wenn sie mitfuhr. Einmal ist meinen Mann der Kragen geplatzt. Er stieg aus und sagte zu ihr. Bitteschön fahr selbst weiter..*g*

Etwas anderes, ich habe ziemlichen Schiss wenn ich mit jemanden auf den deutschen Autobahnen fahre. Viele fahren ja wie die Ver-rück-ten für meinen Geschmack, viel zu hohe Geschwindigkeit. Hier in Schweden haben wir ja auf der Autobahn Höchstgeschwindigkeit 110 km/h.

Das wars von mir zu dieser Frage..*schmunzel

Und ihr so ??

darf ich vorstellen..

Hotell Hackspett =(Hotell Specht) war das erste alternative Wohn-Milieu vom Künstler Mikael Genbergs.  Hotell Hackspett ist in 13 Meter Höhe in der grössten Eiche im Vasapark im Centralen Västerås plaziert. Ich dachte erst es wäre zum spielen, aber das ist nicht der Fall.


Auf was für Ideen manche kommen. Es ist nicht für Spechte gedacht, sondern für Menschen. Dies ist ein anderes, von ihm.