KBKM – # 8

Das man nicht in ein Museum gehen muss, um sich an Kunstwerken erfreuen zu können, wird mit dem Projekt von Elke (Mainzauber) KBKM -„Kunst braucht kein Museum“ gezeigt.

Mein Beitrag # 8 sind diese Mosaiken vom Künstler –Nisse Zetterbergs. Die Kunst besteht aus Zigelroten Wänden mit Goldeinlagen und Runen Inschriften. Der Künstler ist von den „Funden“ aus der Vikingerzeit, welche bei den Ausgrabungen gefunden wurden, ausgegangen. Diese kleinen Fundstücke hat er zu Wandmosaiken vergrössert. Sie glitzern an den Bergwänden in der U-Bahn Station Rinkeby.
Nils (Nisse) Harald Zetterberg (*21 Nov 1910 in Stockholm,†24 Feb.1986), war ein schwedischer Künstler.
(Ich habe ja öfter mal die Kunst in den Stockholmer U-Bahn Stationen fotografiert, so auch diese Kunst.)

(Bilder klicken grösser sehen)

8 Kommentare zu „KBKM – # 8

  1. Liebe Elke,
    das sieht wirklich sehr schön aus. Das ist Kunst, wie sie mir gefällt. Ein Wandgemälde oder Mosaik – bin nicht sicher – aus einer Frankfurter U-Bahnstation habe ich auch. Aber U-Bahnen – ja, da sollte ich mich auch mal gründlich umsehen. Danke für’s Zeigen uind lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

    1. @monisertel
      Ja liebe Moni ich mag so etwas auch. In real schaut das noch schöner aus.
      Ich glaube weil so etwas geboten wird, lassen die Schmierfinken es auch in Ruhe.
      Im gegensatz zu manch anderen Grosstädten.
      Liebe♥ Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

  2. Boah, das ist ja Wahnsinn!
    Sowas Tolles in den U-Bahnhöfen. Ich werd verrückt.
    Sagenhaft!
    Das ist ja wertvoll.
    Und schaut auch noch gut aus.
    Die Drachen sind großartig, dann die schöne Vase, ist das eine Schürze? Schaut fast so aus. Wie Straßenspflaster wirkt das Runde, nur edler…
    Großartig, liebste Elke, ich bin begeistert.

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Ja die meisten unserer U-Bahn Stationen sind mit Kunst ausgestattet.
      Diese Station schaut ganz besonders edel aus. Und es wird in Ruhe gelassen (keine Schmiererei).
      das finde ich besonders toll.
      Ich weiss es nicht, aber Vase oder eine Art Behälter könnte es sein….bin aber nicht sicher.

      Freu mich das es dir gefällt. Danke dir..
      Mir fiel heute erst nichts ein, aber als ich im Arkiv blätterte kam ich drauf 🙂
      das ich ja jede Menge von der U-Bahn Kunst fotografiert habe.

      Gefällt mir

  3. Das sieht sehr ansprechend aus, edel, gediegen, vornehm. Sollte ich mal einen Lotto-Sechser haben und mir meine Traumvilla kaufen, könnte ich mir so etwas durchaus in einem meiner Salons als Wanddeko vorstellen. 😉
    ♥lichst!

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s