KBKM #1

 Dass man nicht in ein Museum gehen muss, um sich an Kunstwerken erfreuen zu können, zeigt Elke (Mainzauber) mit ihrem neuen Projekt KBKM -“Kunst braucht kein Museum” das heute startete. Wer mehr zu diesen Projekt wissen mag oder mitmachen möchte, kann hier nachlesen.

Hier nun mein erster Beitrag.

Diese Holz Skulptur ist vom Kettensägen-Künstler Torbjörn Lindgren mit einer Kettensäge geschaffen. Die Skulptur heisst „INTRÄDET“ und ist aus einer Ulme (Ulmus) Baum. In dieser vier Meter hohen Skulptur „Inträdet“ sind bekannte Gebäude aus Örebro ilustriert. Dies Skulptur steht im Örebro Stadsparken. 

(Bilder klicken grösser sehen)

36 Kommentare zu „KBKM #1

  1. Solche Kettensäge- Künstler gibt es bei uns auch, aber solche Kunstwerke bringen die dann doch nicht unbedingt zustande. Ich selbst mache erst ab morgen mit, weil ich erst letzte Woche von dem Projekt gelesen habe.. Musste mich erst mal durch all die Teilnehmer durcharbeiten, und ich muss sagen es gefällt mir sehr gut. Ich freue mich schon auf all dei neuen Beiträge. Einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Rosi

    Gefällt mir

    1. @rosix1955
      Liebe Rosi,das glaub ich dir gerne, das es diese Künstler auch anderswo giebt..
      Aber ich denke dieser schwedische Künstler hat es besonders drauf..

      Oh das freut mich das du auch bei Elkes KBKM mitmachst…
      Ich finde es gut, denn es giebt soviel Spielraum was man zum Thema
      posten kann/möchte..

      Danke dir herzlich..ich wünsch dir auch eine gute Woche..
      Ich hatte Besuch übers Wochenende und der PC ist erst seit heute Morgen
      wieder an 🙂
      Liebe Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

  2. Hallo Elke, das ist ein sehr schöner Beitrag. Ich glaube es ist gut das ich bei dem Projekt mit mache, so tut ich wenigstens was für meine kulturelle Bildung 😉 Und bei dir schau ich auch immer wieder gerne 😉 Mal ganz herzliche Grüße hier lass, Barbara

    Gefällt mir

    1. @Barbara
      Danke..
      Ja liebe Barbara bei Projekten dieser Art lernen wir alle immer
      wieder etwas dazu. Es giebt zwar Leute die meinen sie wissen schon alles
      aber das ist ein Anflug von Grössenwahn ihrer Seits, auch wenn sie völlig
      davon überzeugt sind.
      Ich persönlich lerne immer gerne etwas dazu, man lernt nie aus.

      Das freut mich sehr das du gerne hier schaust, ich bei dir auch 🙂
      Herzliche Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

  3. tolle Skulptur, ich bewundere euch alle, die sich an einzelnen Projektenbeteiligen, mir wäre es einfach zeitmäßig zu viel, so mache ich jeden Tag meinen blog und hoffe, damit auch etwas beizutragen, KLaus

    Gefällt mir

    1. @kowkla123
      Danke lieber Klaus.
      Ach weisst du nicht jeder nimmt an Projekten teil, aus
      ganz verschiedenen Ursachen. Das ist doch völlig in Ordnung.
      Es soll immer Freude machen egal was man tut und die Zeit die man damit verbraucht soll
      kein Zwang sein.
      Liebe Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

  4. Diese Skulptur ist gewaltig!
    Mit der Kettensäge, wow! Genial gemacht.
    Die Feinheiten hat er wundervoll herausgearbeitet. Wie man das mit einer Kettensäge machen kann, ist mir zwar ein Rätsel. Doch er kann es, das ist das Großartige daran. Türmchen, mini Fenster, Bäume, Steine…
    Ein richtiger Burgberg mit allem was dazu gehört. Wie besonders doch eine Ulme ausschauen kann!
    Meine liebste Elke, das hast du toll gesehen, danke für diesen superschönen Post ♥

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Ich war/bin auch begeistert von dieser Skulptur. ist mir auch ein Rätsel wie er das hinbekommen hat
      so filigran. Es war ja schon fertig als ich es zum ersten mal sah. Bin ganz nah dran, alles echt
      nichts zusammen geklebt..
      Ich las übrigens das die Ulmen in Deutschland am aussterben sind.
      Meine liebste Bärbel,danke ich freu mich das er dir gefällt♥

      Gefällt mir

  5. Liebe Elke, erst einmal vielen herzlichen Dank für deine Post, die ich heute vom Briefträger erhalten habe. Ich liebe echte Post, und wenn sie noch so voller guter Wünsche und Gedanken ist – freue ich mich natürlich doppelt! Lieben Dank!!
    🙂

    Das Projekt ist toll, deine Bilder sehr schön, der Künstler hat auch echt Talent. Wirklich bewundernswert.

    Viel Spaß auch weiterhin und ich drück dich! Nochmals lieben Dank!
    🙂

    Liebe Grüße
    Heike

    Gefällt mir

    1. @paradalis
      Sehr gerne liebe Heike.
      Meine Güte hat das lange gedauert. Sie ging gleichzeitig mit Familie Tonaris Karte
      und die kam zu Weihnachten an.
      Ich verstehe nicht warum Post immer so wahnsinns lange in Deutschland bei der Zustellung
      dauert.
      Ich glaube das Projekt wird Freude machen. Danke..freu mich das sie dir gefallen.
      Danke..ich drück dich fest zurück und sende ganz Lieben Grüsse..

      Gefällt mir

  6. Das muss aber eine feine Kettensäge gewesen sein. Eine rechte Traum-Burg. INTRÄDET heißt Eingang? Vielleicht Eingang zu einer Phantasiereise, wenn man die Skulptur betrachtet…

    Gefällt mir

  7. Das ist schon eine Kunst für sich. Ich kann mir beim besten Willen nur schlecht vorstellen, wie man die kleinen, filigranen Teile mit der Kettensäge herausarbeiten kann. Aber Bildhauerei ist für mich sowieso ganz große Kunst. Danke für’s Zeigen, das ist sehr interessant.

    Herzlichen Gruß
    Elke (Mainzauber)

    Gefällt mir

    1. @Elke
      Ja da kann ich dir nur Recht geben liebe Elke.
      Es ist erstaunlich wie man solch filigranes mit so einem „Werkzeug“ hervor bringen kann.
      Ich stand ja ganz nah und konnte sehen, das es kein „Schmuh“ war..alles echt und nicht
      zusammen geklebt oder so..

      Herzliche Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

  8. In gewisser Weise ist es mit den Eisskulpturen-Ketten-Sägern verwandt, nur länger haltbar – und die Carver = Sandkünstler gehören für mich auch ein wenig in diese Kategorie.
    Das war mal was anderes, was du gezeigt hast!

    Gefällt mir

    1. @Himmelhoch
      Ja was Eisskulpturen betrifft da geben ich dir Recht.
      Aber Sandskulpturen sind nicht ganz so filigran.

      Danke freu mich das es dir gefällt. Ich bemühe mich schon meitens etwas „anderes“ zu zeigen..*schmunzel
      also nicht nur „mal was anderes“..*lach

      Gefällt mir

    1. @Sigrid
      Ich hab mir den Link angeschaut, das verschwand fast im ersten Moment
      under all dem Kalender *na-ck-ten* 🙂
      Aber beim näheren anschaun waren da auch mehr als nur Sauensäger.

      Liebe Grüsse und eine Frohes Jahr 2012 dir und deinen Lieben.

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s