Rosen und Pilze im Dezember

In Visby (Südschweden) blühen Rosen und in Stockholms Umgebung kann man Pfifferling sammeln. Dezember war ungewöhnlich mild. Am wärmsten war es in Stockholm und Umgebung. Heute Morgen (27.12.11) wurden + 12,2 Grad C gemessen. Das ist die höchste Dezember Temperatur seit den 50’er Jahren. 12,2 Grad ist auserdem ein Wärmerekord für Stockholm im Dezember seit Anfang der Mässungen im Jahr 1756 auf dem Observatoriekullen in Stockholm.

Nordkorea – bizarre Tiergeschichten

Quelle: Focus – Dienstag, 27.12.2011, 13:07

Propaganda in Nordkorea – Regime verbreitet nach Kims Tod bizarre Tiergeschichten.

Die Propaganda in Nordkorea nimmt skurrile Züge an: Nach einem Bericht der Staatsmedien trauern auch die Tiere des Landes um den verstorbenen langjährigen Machthaber Kim Jong Il.
Selbst die Naturgewalten scheinen aus nordkoreanischer Sicht in die Trauer um den Machthaber mit einzustimmen. An Kims angeblichem Geburtsort in der Nähe des Berges Paekdu sei plötzlich das Eis „mit einem Donnern“ gebrochen und an der Jong-Il-Spitze des Berges sei ein Leuchten zu sehen gewesen.

Nach offizieller Darstellung war Kim am 17. Dezember im Alter von 69 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben. Kim, der das hoch gerüstete, aber verarmte Land 17 Jahre lang mit eiserner Faust regiert hatte, hatte auch den bizarren Personenkult von seinem noch immer gottgleich verehrten Vater übernommen. Kim Jong Il wird am Mittwoch beigesetzt.

Nordkoreas Armee zählt zu den größten der Welt – eine Bedrohung für die Nachbarstaaten in Ostasien. Nachbarstaaten befürchten, dass sein Sohn Kim Jong Un sie angreifen könnte, um Stärke zu demonstrieren. Noch nicht einmal 30 Jahre alt, verfügt er über eine der größten Armeen der Welt – und die Atombombe.


comment: Wollen wir hoffen das das nicht geschied.

der Sturm „Dagmar“

…hat in Schweden hart zugeschlagen. (Status 26 Dezember 2011 – 14:28 Uhr)

– intensive Arbeit ist Ingang – 14 Uhr (heute) immer noch 106 000 Haushalte (Kunden der Stromversorger Eon, Fortum och Vattenfall) ohne Strom.

Chaos
Leif Nilsson, wachthabender Polizeibefehlhaber in Västernorrland, beschreibt die Situation im Verkehr in diesen Län mit nur einen Wort: Chaos.
– es liegen Bäume über den meisten Wegen in ganz Medelpad.
Ein Beispiel ist Alnön Nähe Sundsvall.
– Dort liegen Bäume über allen Wegen, es ist unmöglich durch zu kommen, sagt Nilsson.

Zugverkehr
Trafikverket hat Züge in Nord Schweden schon am 1. Feiertag (Gestern Abend) eingestellt. Die vorherige Prognose das die Züge ab 08 Uhr Heute Morgen wieder rollen ist revidiert.
-Peter Behrman, Pressjour des Trafikverket sagt das die stillstehenden Züge nicht in Gang kommen, es wird dauern.
Zugverkehr nördlich von Gävle kommt frühestens ab 18 Uhr in Gang, schätzt das Trafikverket ein. Das bedeutet das alle Züge nördlich von Gävle und von Karlstad/Oslo und von Sala Richtung Dalarna still stehen. (also auf der Sträcke) mit Reisenden.

Weit über Orkangrenze
„Dagmar“ war extra schlimm, hoch oben in den Pylonerna auf der Högakustenbrücke über Ångermanälven zwischen Härnösands und Kramfors Kommune. Dort wurde eine Windstärke heute morgen bis zu 41 m/s, weit über der Grenze für Orkan gemessen.

comment von mir: (sorry über meine teilweise etwas „komische“ Übersetzung).
Ich hatte sicherheitshalber Wasser in ein paar Eimer gefüllt und Kerzen und Taschenlampe bereitgelegt gestern Abend. Denn es sind auch teilweise Stockholms och Uppsala län ohne Strom. Hier bei mir ist bis jetzt alles OK.


Status: 27 december 2011 – 11:00
– 59 000 Haushalte immer noch ohne Strom.
– Züge nach/von Nordschweden werden im Laufe des Tages (27.12.) wieder rollen

Das MontagsHerz W-schmuck – # 19

Eine nette Idee von Anette-Frau Waldspecht. Wer mag kann sein Herz under dem jeweiligen Montags-Herz „verlinken“.

Heute giebts auch bei mir, wie vermutlich in den meisten Blogs nochmal Weihnachtsschmuck 🙂 Dieses kleine zottelige Mädel hat wohl vergessen sich zu kämmen, oder ist das vieleicht eine ganz beonders schicke Frisur ?…*schmunzel

Sind Sie im Herzen,
dann wissen Sie,
daß das Herz weder der Mittelpunkt noch der Umfang ist.
Es gibt nichts getrennt von ihm.
~Ramana Maharshi (Sei, was du bist) ~