14 Kommentare zu „der arme Mond…

  1. Ein zum Glück unscharfes Hühnerei, umgeben von einem mystischen Wolkenknäuel, eine seltsame und rare Aufnahme. Wenn man eine
    solche Foto machen müsste, könnte man es nicht, weil die bessere
    Kamera und das Stativ verfügbar wären.
    Ernst

    Gefällt mir

  2. Er hat einen Hof, also ändert sich das Wetter???
    Schön die Aufnahme, so mit den Wolken sieht es wunderbar aus. Dann kann man ihn auch nicht näher bekommen. Entweder Wolken mit dabei oder nur der Mond.
    Dein Bild hat also doch richtig was, liebste Elke
    deine müde Bärbel

    Gefällt mir

      1. Nach deiner Zeitanzeige muss ich eeeh immer überlegen, um wieviel Uhr ich geschrieben habe.
        Aber wir hatten vorher unsere Weihnachtsfeier mit der Gymnastikgruppe.
        Und da war ich halt um halb 12 müde, mehr nicht, lach. Keine Sorge, meine liebe Elke ♥

        Gefällt mir

      2. @minibares
        Meine PC Uhr ist korrekt..das muss an WP liegen..ich muss mir das mal anschaun
        ob ich da was ändern kann.

        Klar das du da müde warst. Ich war es schon als ich nach Hause kam und noch schlimmer
        wurde es, als ich das Fenster Nr 6 fertig machen und hochgeladen habe. das war ja nach Mitternacht..
        Bin frah das es bei dir „nur“ das (Müdigkeit) war..meine liebste Bärbel♥

        Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s