Schöne Momente (IV)

Dieser nette nachdenkliche Herr sass da und dachte an seine Lieben und wie schnell doch das Leben sich ändern kann. Nachdem ich ihn fotografiert hatte, setzte ich mich ein Weilchen neben ihn. Zum plauschen hatte er keine Lust.


D arin, inwieweit die Menschen im Leben
ihren eigenen Gedanken oder denen anderer folgen,
besteht eins der Hauptmerkmale,
durch das sie sich voneinander unterscheiden.
~ Leo N. Tolstoi ~

für Katinka’s (Kurzbemerkt) Schöne Momente.

12 Kommentare zu „Schöne Momente (IV)

  1. Oooh, er war wohl soooo sehr in seinen Gedanken versunken, dass er dich gar nicht bemerkte.
    Männer haben so eine Art. Wenn die konzentriert sind, merken die nix anderes, bekommen nichts mit 😆
    Tolles Foto
    und im Hintergrund laufen Crocks rum, war also auch im Krankenhaus?

    Gefällt mir

    1. @minibares
      Eigentlich hätte er mich bermerken sollen, denn ein nette Damen die auch neben ihm sass, stand extra
      auf damit ich ihn knippseln konnte 🙂 Sie war gravid und wollte nicht mit aufs Foto. Das fand ich total nett von ihr.

      Naja ich habe nicht mehr so viel Erfahrung von Männern..*lach* 😆
      Danke dir..Jep es war im Krankanhaus neulich.
      Liebste♥ Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s