~ Sonntagsbild vom 16.10.2011 ~ (VI)

Diese jungen Männer stehen nicht in Stockholm, sondern in Uppsala. Genauer gesagt am Carolinabacken, mit dem Titel „Glunten och Magistern“ von 1998. Die Inskription (im Bogen): „Herre min Gud, Hvad den månen lyser!“ (= Oh mein Gott, wie dieser Mond leuchtet).


Gluntarne (Gluntarna) ist ein Gesangcykel für Baryton, Bas und Piano mit Text und Musik von Gunnar Wennerberg. Die Lieder stammen aus den Jahren 1847 bis 1850 und skildern das damalige Studentenleben an der Uppsala Universitet in dreisig Liedern; Gluntar.


(Die Idee -Foto am Sonntag- stammt von Sandy-Teufelsweib)

Schöne Momente (I)

Katinka hat wieder zum „Schöne Momente im Herbst und Winter“ aufgerufen. Ab Heute, den 16. Okt. 2011 und geht bis Mitte/Ende Februar 2012. Wer mag kann
hier nachlesen.
Ich mag dieses Licht und die Farben im Herbst.



(bilder klicken, grösser sehen)

für Katinka’s (Kurzbemerkt) Schöne Momente. (Ich habe ausnahmsweise einen eigenen Button zum Thema gebastelt)