:)

Als ich heute Nachmittag einkaufen war, sah ich diesen jungen Mann. Ich konnt’s nicht lassen ihn zu knippseln, er war soooooo vertieft in sein Handy. Aber das sind ja die meisten. Was meinen Blick einfing war sein Hut und sein HaarSchwänzchen. Ich konnte mir ein schmunzeln nicht verkneifen weil das Hüt’chen viel zu klein für seinen Kopf war. Das sah einfach irgendwie „niedlich“ aus..*schmunzel

Der Herzschrittmacher wird in diesem Jahr 50

-Herzschrittmacher (HSM) oder Pacemaker (PM)-.
Bald jährt es sich zum 50. Mal: Am 8. Oktober 1958 wurde in Stockholm von dem Arzt Åke Senning und dem Ingenieur der Firma Siemens Elema, Rune Elmqvist der erste Herzschrittmacher dem Patienten A.L. implantiert – ein in Epoxydharz gegossenes System, das wöchentlich von außen aufgeladen werden musste. Kurioserweise glaubten beide damals nicht an den langfristigen Erfolg der Herzschrittmacher.
In Deutschland verpflanzte Heinz-Joachim Sykosch 1961 am Universitätsklinikum Düsseldorf den ersten Herzschrittmacher, gegen den ausdrücklichen Willen seines damaligen Vorgesetzten. Empfänger war ein 18-Jähriger, der nach einem Motorrad-unfall in Lebensgefahr schwebte.