Schmiedekunst – # 7

Heute bringe ich Schmiedekunst aus meiner Nähe. Aber London kommt später auch nochmal..*schmunzel*

Nun sind wir bei #7 des Projekt’s “Schmiedekunst”,von Elke (mainzauber) und Brigitte(Blechi). Es werden Schlösser, Gitter & Verzierungen gezeigt – entweder tatsächlich geschmiedet oder auch aus Guß, sowohl neu als auch antik – alles ist möglich.

Zaun und Tür von „Steninge slott“ (Schloss Steninge)


Schloss Steninge, etwa 30 km nördlich von Stockholm bei Märsta in der schwedischen Provinz Uppland gelegen, ist ein kleines Schloss in italienisch beeinflusstem Barockstil. Das zweigeschossige Schloss mit vier eingeschossigen Seitenflügeln aus Holz wurde zwischen 1694 und 1698 nach Entwürfen des Architekten Nicodemus Tessin d. J. gebaut. Das Schloss ist in privatem Besitz und steht unter Denkmalschutz.


(Bilder klicken,grösser sehen)

12 Kommentare zu „Schmiedekunst – # 7

  1. Es ist immer wieder schön anzusehen, was man sich mit den Gittern früher noch für Mühe gegeben hat und fein, wenn sie so gut erhalten werden. Danke auch, dass du uns die Details gezeigt hast.
    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

  2. Oh, liebste Elke, da bietest du uns ja was richtig herrschaftliches.
    Ein Schloss für uns, ist es wirklich noch aus Holz? Sieht gar nicht so aus.
    Die Einzelfotos sind so wunderschön.
    Die Mitte des Zaunes gefällt mir soooo gut, nicht überfrachtet, schön zierlich, großartig.
    Schon toll, was wir alles so zu sehen bekommen
    Ganz liebe Grüße von deiner Bärbel

    Gefällt mir

    1. @minibares
      *schmunzel*…schön das es dir gefällt…
      Ich glaube nicht das das Schloss immer noch aus Holz ist. Es wurde Anfang 1900 völlig restauriert..
      Auf jeden Fall fühlt sich die Fasade nicht wie Holz an..
      Ganz liebe Grüsse zu dir liebste Bärbel ♥

      Gefällt mir

    1. @fudelchen
      Ich war dort fast einen ganzen Tag, es war schön, aber auf dem Heimweg hatte ich dann meinen Unfall im August 2009.
      Seitdem war ich nicht mehr dort..Habe bissi Angst wieder dahin alleine zu gehen..

      *liebdrück* ♥..

      Gefällt mir

  3. Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Detailtreue unsere Altvorderen gearbeitet haben. Als Großfotos sind sie richtig schön anzusehen, weil sie ja dann dort auch einen dunklen Hintergrund haben.
    LG von Clara

    Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s