*Knutschverbot* – (Skurrile Bahn-Erlebnisse (II)

Im Regionalexpress nach Münster, als nach dem Pfiff des Schaffners die Zugtüren einfach nicht schließen wollten. Nach zwei Minuten tönte eine Lautsprecherdurchsage durch sämtliche Abteile: „Wenn ihr zwei Turteltauben in der Tür jetzt nicht aufhört mit eurer Abschiedsknutscherei, dann dauert es für alle anderen Reisenden länger, bis sie endlich zu Hause sind und selber knutschen können.

Deshalb Schluss jetzt!“ Danach kam ein puterrotes Mädchen ins Abteil und setzte sich kommentarlos hin.