endlich kam ich dazu…(I)

Herr Kastanienmann aus meiner Jackentasche zu hohlen. Seine Augen, Nase und Mund waren leider schon bissel trocken. Er schaute mich etwas missbilligend an, denn..

seine Frisur war ziemlich strubblig, kein Wunder, er hatte ja ein paar Tage in meiner Jacken-tasche verbracht, was ihm natürlich völlig gegen den Strich ging. Der Herbst ist seine Jahreszeit, die wollte er auf keinen Fall in meiner Jackentasche verbringen. Und womöglich erst im Winter wieder rausgelassen werden, kam für ihn ja garnicht in Frage. Er würde sich bei seinen Freunden über mich beschweren, so lange da im Dunkeln eingesperrt gewesen zu sein. Oh waia da steht mir ja noch etwas bevor, denn seine Freunde halten mit ihm zusammen wie Pech und Schwefel. Die kenne ich nähmlich auch, aber von ihnen erzähl ich ein andermal 🙂
(klicken,grösser sehen)

für Katinka’sSchöne Momente im Herbst & Winter“ ..(schöne Momente V)

20 Kommentare zu „endlich kam ich dazu…(I)

    1. @april

      Danke liebe Ingrid..
      Ausnahmsweise war meine Schreibader mal in Funktion.
      Die Buchstaben flossen förmlich aus den Tasten 🙂
      Mich hat er aber doch recht „irritiert“ angeschaut..*lach
      ansonsten ist er aber doch sympatisch..*schmunzel
      Liebe Grüsse zu dir..

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s