endlich kam ich dazu…(I)

Herr Kastanienmann aus meiner Jackentasche zu hohlen. Seine Augen, Nase und Mund waren leider schon bissel trocken. Er schaute mich etwas missbilligend an, denn..

seine Frisur war ziemlich strubblig, kein Wunder, er hatte ja ein paar Tage in meiner Jacken-tasche verbracht, was ihm natürlich völlig gegen den Strich ging. Der Herbst ist seine Jahreszeit, die wollte er auf keinen Fall in meiner Jackentasche verbringen. Und womöglich erst im Winter wieder rausgelassen werden, kam für ihn ja garnicht in Frage. Er würde sich bei seinen Freunden über mich beschweren, so lange da im Dunkeln eingesperrt gewesen zu sein. Oh waia da steht mir ja noch etwas bevor, denn seine Freunde halten mit ihm zusammen wie Pech und Schwefel. Die kenne ich nähmlich auch, aber von ihnen erzähl ich ein andermal 🙂
(klicken,grösser sehen)

für Katinka’sSchöne Momente im Herbst & Winter“ ..(schöne Momente V)

Auflösung (zu I)

Ihr seit ja alle so gut im Rätseln, da kann ich garnicht mithalten 🙂
Hier also die Auflösung. Das witzige ist, ich kannte den Namen (Teichrohrkolben) in deutsch nicht..*lach*..Habe ihn erst durch euch erfahren. Dankeeeee 🙂
So isses wenn frau zu lange im Ausland wohnt und täglich eine andere Sprache spricht. Da verbröseln sich die Worte schon mal in die Tiefe des Vergessens..*schmunzel
(klicken, grösser sehen)