Farbe – Grün

 

..diese Woche ist die Farbe Grün gefragt

(Bild klicken,grösser sehen.)

über die Fotos von oben links:

  • ne Art Strom Equipment an Eisenbahn Schiene.
  • Sculptur am Statshuset.
  • Behälter für die freie Morgenzeitung hier in Stockholm.
  • Türöffner in der S-Bahn
  • Efeu im London Tower.
  • Gieskannen

Grün ist der Farbreiz, der wahrgenommenen wird, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt, bei dem das Maximum im Wellenlängenintervall zwischen 520 und 565 nm liegt. Licht mit dieser Eigenschaft kann auch als Körperfarbe remittiert sein.

  • Als Hauptfarbe der Vegetation wird mit der Farbe Grün Leben und Wachstum assoziiert. Grün ist so die Farbe der Natürlichkeit wie auch der Hoffnung und der Zuversicht. Christentum:
    -Im Christentum ist Grün die Farbe der Auferstehung, es ist die Osterfarbe und hat den Bezug im Frühlingsgrün.
    -In Irland steht Grün für den Katholizismus (siehe St. Patrick’s Day). Bischöfe führen in ihrem Wappen einen grünen Prälatenhut, weil die Bischofsfarbe bis 1867 grün war.
    China:
    -In China ist die Farbe Grün Symbol für Leben, Frühling und Osten. Die Zuordnung der Farben zu anderen Dingen und Erscheinungen wird in der Fünf-Elemente-Lehre getroffen.
    Islam:
    -Grün ist die Farbe des Islam. Der Prophet Mohammed soll sich bevorzugt grün gekleidet haben. Dementsprechend sind Schmuckelemente in Moscheen bevorzugt in grün gehalten. Die Flaggen vieler islamischer Staaten enthalten Grün.
    Gift:
    – Intensive Grüntöne werden als Giftgrün bezeichnet. Das geht darauf zurück, dass lange Zeit alle farbintensiven und dauerhaften Grünpigmente – außer dem Edelstein Malachit – giftige Pigmente waren, allen voran das Arsenhaltige Schweinfurter Grün, aber auch beispielsweise Cadmiumgrün, Chromgrün, Kupferacetat (Grünspan) und andere Kupferpatinen – sonst standen nur grüne Erden zur Verfügung, und auch die waren historisch oft mit den giftigen Pigmenten geschönt. Die Bezeichnung giftgrün wurde von den Brüdern Grimm in deren Wörterbuch anhand einer Schrift Siegmund Suevus (Spiegel des menschlichen Lebens) bereits 1588 nachgewiesen.
    – Die Gesichtsfarbe grün (=fahl) steht wegen des fehlenden Blutrots für Krankheit, sowohl von Körper als auch für die kranke Seele. In diesem Sinne ist Grün als Gift in der traditionellen abendländischen Kultur zusätzlich besetzt. Grün steht für Gier und falschen Neid, wie in der Redensart „Grün ist die Gier“ oder umgangssprachlich auch „Grün vor Neid“ (neben Gelb vor Neid).

10 Kommentare zu „Farbe – Grün

    1. @fudelchen

      Herzlich Willkommen liebe Marianne.
      Wir sind uns ja schon in vielen Bloggs begegnet 🙂
      und haben gemeinsame Freunde und Bekannte.

      Danke für’s Kompliment, freu mich!

      *lach* nö kann ich mir nicht vorstellen das du grün
      vor Neid wirst 🙂 bei deinen super Fotos.

      Liebe Grüsse..

      Gefällt mir

Freu mich über jeden Kommentar-Herzlichen Dank....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s