Neue…

In ein paar Jahren bekommt Schweden neue Banknoten und neue Münzen.
Ein Wettbewerb zum Design ist inzwischen beendet und das Resultat könnt ihr hier sehen. Mir gefallen sie.

Quelle:www-riksbank-se

26 thoughts on “Neue…

  1. sie sehen gut aus, wichtig ist, sie behalten auch ihren Wert im Verhältnis zur Ware, beim Euro hat man einfach alles eins zu eins getauscht und so verdoppeltete sich einfach derr Preis für die Ware, also eine Abwertung war das, ich beneide euch mit der Ablehnung des Euros, KLaus

    Gefällt mir

    • @kowkla123
      Genau lieber Klaus.
      Seit der Umstellung auf den EURO wurde es für mich “schw….” teuer nach Deutschland zu fahren.
      Die Geschäfte und vor allen die Restaurants/Hotells usw..folgten ja nicht den Direktiven
      sondern stellten wie du schon schriebst, eins zu eins um.

      Liebe Grüsse,Elke

      Gefällt mir

      • @kowkla123
        Ich kann ja die “kleinen” Leute sprich Restaurants/Hotells kleine Geschäfte usw..verstehen..
        Aber wenn man sieht was der EURO gebracht hat, also sichtbar alle EURO Länder die ihre Finanze den Bach runter gearbeitet haben und nun von den EURO Ländern die noch einigermassen finanziell ok sind Unterstützung verlangen..das kann in der Länge NICHT gut gehen..Irgendwann bricht das ganz völlig zusammen.

        Gefällt mir

  2. Huhu Elke,
    die neuen Banknoten sehen ja sehr hübsch aus. Wie werden denn die neuen Münzen aussehen? Die müssten ja wirklich mal erneuert werden. Mir ist in diesem Sommer mal wieder aufgefallen, wie “altmodisch” sie aussehen. Das ist aber auch in Norwegen und Dänemark so.
    Warum könnt Ihr denn nicht den Euro nehmen, Menno, das wäre für uns Touris sooooo viel einfacher. Dieses Jahr mussten wir DREI verschiedene Kronen mitnehmen!!! Und zwischendrin wieder den Euro (Finnland).
    Voriges Jahr haben wir auch vier Länder bereist (Luxemburg, Frankreich, Spanien und Portugal) und da sind wir mit einer einzigen Währung ausgekommen. Das war toll!!
    Okay, zum jetzigen Zeitpunkt kann ich Euch ja verstehen,……………….aber praktisch ist es doch!!!

    LG
    little.point Claudia

    Gefällt mir

    • @little.point Claudia
      Mag sein liebe Claudia das es praktisch ist mit nur einer Währung beim Reisen..
      Ich persönlich fand das immer “spannend” mit alle den unterschiedlichen Währungen..Ich erinnere mich noch
      an eine Reise die wir durch ganz Europa machten als der Eiserne Vorhang noch war..und wir überall
      Visum brauchten und Geldwechsel eine sehr beschwerliche Angelegenheit war..Aber Urlaubs Storrys der besonderen Art haben wir dadurch erlebt *schmunzel

      Die neue Münzen, hier hat man entschieden das sie den Kopf vom König beibehalten, aber leichter und kleiner
      werden und die 2 kronen Münze wieder eingeführt wird.

      Warum wir den EURO nicht haben, das wäre zu viel hier zu schreiben. Das Schwedische Volk hat ja schon zweimal dagegen gestimmt. Die Norweger z.B. wollen ihre Einnahmen vom Öl behalten und nicht in die maroden Finanzen gewisser EU Länder stecken..Kann ich sehr gut verstehen..

      Liebe Grüsse♥ und ein schönes Wochenende, Elke

      Gefällt mir

      • Huhu Elke,
        nun ja, der EURO!
        Da kann man drüber denken, wie man will, beim Reisen ist´s jedenfalls sehr praktisch. Man braucht nicht mehr in jedem Land umzurechnen, wieviel denn nun das Brot, das Benzin oder was auch immer kostet, sondern sieht es direkt schwarz auf weiß!
        Und dass in Deutschland nun alles teurer ist, das glaub ich nun auch nicht. Hier ein Beispiel aus unserem Urlaub:
        Wir sind genau zweimal Essen gegangen, und zwar nur nach McDonald´s, weil uns alles andere zu teuer war:
        In Stockholm haben wir umgerechnet ca. 1 Euro mehr für ein Menu bezahlt als hier in unserer Stadt.
        In Trondheim haben wir fast das VIER-fache für das gleiche Menu bezahlt!!!!!!!!
        In Norwegen haben nicht eine einzige Kugel Eis gegessen, weil diese 4 EURO gekostet hat!!!!!!!!!!! Hier zahlen wir lediglich 0,70 bis 1,20 Euro dafür!!!!!!!!
        In Schweden ist´s generell nicht ganz so teuer, aber in Norwegen sind die Preise echt der Hammer!
        Unser Urlaub war genau so lang wie letztes Jahr in Spanien/Portugal, aber wir haben ganz genau das DOPPELTE dafür ausgegeben, obwohl wir voriges Jahr viel öfter Essen waren, und das auch noch in “richtigen” Restaurants.

        Nun sag mir noch mal, in Deutschland sei alles teurer geworden!

        Trotz allem liebe Grüße nach Stockholm

        little.point Claudia

        Gefällt mir

      • @little.point Claudia
        Das kommt drauf an ob man eine anderen Währung hat und umrechnen muss. Für mich ist jedenfalls vieles teurer geworden. Ob es nun am EURO liegt oder die Preissteigerung im Allgemein..
        Wenn auch nicht gerade das Eis :) Aber ein grosser Eisbecher kostet auch in Deutschland keine 1,20, das habe ich dieses Jahr gemerkt.

        Norwegen war schon immer sehr sehr teuer, auch bevor es den EURO in anderen Ländern gab.

        Aber lassen wir diese Diskussion, es bringt nichts und ich will mich ja um Himmels Willen nicht mit dir streiten..*schmunzel*

        Ganz liebe Grüsse♥, Elke

        Gefällt mir

      • Huhu, liebe Elke,

        nee, ich will auch keinen Streit!!!
        Darauf war ich auch gar nicht aus, sorry, wenn das bei Dir so angekommen ist!

        Und dass ein großer Eisbecher hier in Deutschland auch nicht für 1,20 Euro zu haben ist, ist klar*grins*……….das wär ja klasse*schmunzel*. Nee, ich meinte tatsächlich nur EINE EINZIGE Kugel Eis!!! Da find ich umgerechnet 4 Euro in Norwegen schon echt eine Unverschämtheit!
        Du hast Recht, Norwegen ist wirklich ein super teures Land.
        Wäre es dort nicht so teuer, dann würden wir bestimmt jedes Jahr dort hin fahren. Aber so müssen wir nun die nächsten Jahre mal in preiswertere Gegenden fahren.

        Verdienen die Norweger selber eigenlich sooooo viel, dass sie sich selbst ihre Waren alle leisten können??? Eigentlich müssten die ja doppelt so viel verdienen wie wir*Stirnrunzel*

        Ganz liebe Grüße
        little.point Claudia

        Gefällt mir

      • @little.point Claudia
        Liebe Claudia, dann ist es ja gut…*lächel
        Ach so du meintest EINE Kugel..die kostet aber auch hier in Schweden keine 40 SEK ?!
        aber in Norwegen kosten sie das..denn alles ist eben viel treurer dort.

        Was Verdienen der Norweger betrifft da kann ich nur mit Schweden vergleichen. Ja die Löhne sind
        höher in Norwegen. Das merkte man aber erst als sie das Öl gefunden hatten.
        Ihr in Deutschland (durchschnitt) verdient auch mehr als wir hier in Schweden. Und dann auch noch in EURO, deshalb ist es für mich so teuer geworden in ein EURO Land zu reisen.
        Ein anderes Beispiel, ich habe neulich die Hotell Preise in Paris angeschaut weil ich gerne mal wieder hin möchte, aber ich wäre fast in Ohnmacht gefallen so teuer sind die geworden. Das gleiche Hotell wo ich oft gewohnt habe, kostet nun fast das dobbelte in EURO also für mich dann nochmal von SEK in EURO umgerechnet 1 Euro = 8,96 SEK

        Ganz liebe Grüsse♥ zurück
        Elke

        Gefällt mir

    • @juzicka
      Jo mir gefallen bei den neuen die kräftigen Farben :)

      Die jetzigen sind blasser und folgende Gesichter drauf
      – Selma Lagerlöf
      – Jenny Lind
      – Carl von Linné
      – König Karl XI von 1682.
      – Gustav Vasa (auch König)

      Einer der männlichen auf den neuen ist
      Dag Hammarskjöld war FN:s Generalsekreter und schaffte mit der “besonderen Diplomatie Strategi”, welche 1955 zur Freilassung von amerikanischen Kriegsgefangenen in Kina beitrug. Er brachte eine friedensbevarende FN-Stärke im Anschluss zur Suezkrise 1956. Auf dem Weg zu einem Meeting
      wärend der Kongokrise kam Hammarskjöld bei einen Flugzeugunglück im jetzigen Zambia ums Leben.Im gleichen Jahr wurde ihm der Friedensnobelpreis postumt verliehen.

      Er war aber auch Nationalekonom, FN:s generalsekreterare från 1953, ledamot av Svenska Akademien från 1954. Dag Hammarskjöld blev 1933 docent i nationalekonomi och var 1936–1945 statssekreterare i Finansdepartementet. År 1946 övergick han till Utrikesdepartementet och var svensk delegat vid OEEC-förhandlingarna 1947–1948 och kabinettssekreterare 1949–1951. Hammarskjöld var konsultativt statsråd 1951–1953.

      Gefällt mir

  3. Liebste Elke, das ist ja interessant.
    Allein Evert Tabe sagt mir nichts.
    Aber es ist wundervoll, die Köpfe berühmter und beliebter Künstler und Politiker auf die Scheine zu bringen. So war es zwar schon oft der Fall.
    Aber neue Scheine sind ja auch spannend.
    Eine tolle Auswahl wurde da getroffen, mir gefallen sie auch.
    Allerliebste Grüße an dich ♥
    deine Bärbel

    Gefällt mir

    • @minibares
      Evert Taube (Hilfe ich habe seinen Namen falsch geschrieben) muss ich unbdeingt berichtigen.
      Also Taube und nicht Tabe. Er war ein schwedischer Dichter, Komponist, Sänger und Maler. Er gehörte dem deutsch-baltischen Adelsgeschlecht Taube an. Es gibt auch mehrer Bronze Skulpturen von ihm in Stockholm und Göteborg.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Evert_Taube

      Ja ich finde es auch spannend mit neuen Scheinen..Diese Personen sind ja nicht nur in Schweden bekannt.

      Allerliebste Grüsse an dich♥ deine Elke

      Gefällt mir

      • Wow, dieser Herr Taube hat es trotz abgebrochener Schule sogar zum Ehrendoktor gebracht.
        Was der auch alles an Arbeiten augeführt hat, so verschieden. Da wächst ein großer Wissens- und Erfahrungsschatz zusammen.

        Genau,liebste Elke, nur Herrn Taube kannte ich nicht.
        Alle andern sind mir teilweise sehr bewußt bekannt..

        Gefällt mir

      • @minibares
        Das ist schon erstauenlich..aber das Leben lert einen viel, nicht wahr liebste Bärbel..

        Seine Balladen und Songs sind auch teilweise sehr von Südamrerika geprägt. z.B “Fritiof und Carmencita” inspiriert von seinen Besuch Cerro della Gloria an Samborombónbucht in der Nähe
        des Rio de la Platas Auslauf..
        Aber die Schwedischen Songs und Balladen sind denn doch in der Mehrzahl

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: